Peru - Auf den Spuren der Inka

Der Ottobrunner Filmclub zeigt in Kooperation mit der Volkshochschule München Land SüdOst einen Film über Südamerika, sein Titel  „Peru - Auf den Spuren der Inka“. Der Ottobrunner Amateurfilmer  Rolf Rachor hat die einmaligen Eindrücke einer Reise durch Südamerika mit der Kamera festgehalten und daraus zwei ansprechende und unterhaltsame Film erstellt. Dieser Film führt den Zuschauer durch Peru und zeigt die ungeheure landschaftliche und kulturelle Vielfalt dieses Andenstaates. Daneben beeindrucken die vielen sichtbaren Überreste der kurzen, aber mächtigen Inkakultur, auf deren Fundamente die spanischen Eroberer ebenfalls beeindruckende Bauwerke errichtet haben. Der Autor bringt auch Nachfahren der Inka vor die Kamera, die noch heute nach alten Tradition leben. Wer eine Reise nach Südamerika plant, oder wer schon dort war, oder wer sich  in eine faszinierende  Welt entführen lassen möchte, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen.  Die Veranstaltung findet am 18. Oktober 2017 um 19 Uhr im  Haus für Weiterbildung in Neubiberg, Rathausstr. 8-10 statt. Eine kostenlose Anmeldung bei der VHS-SüdOst, info@vhs-suedost.de garantiert einen reservierten Sitzplatz.

 

 

 

Blog

Mi

18

Okt

2017

Peru - Auf den Spuren der Inka

mehr lesen

Mi

18

Okt

2017

Tegernsee

mehr lesen

Di

24

Okt

2017

Isar

mehr lesen 0 Kommentare

        BLOG ENDE