2018 - Filmfestival in Ottobrunn

Einladung

25. Südbayrisches Landesfilmfestival

 Am 27. und 28. Januar 2018 findet in Ottobrunn das 25. Südbayerische Landesfilmfestival statt. Amateurfilmer sind herzlich eingeladen  an diesem Wettbewerb teilzunehmen, als Autor oder als Zuschauer.

Der Ottobrunner Filmclub (OFC) und die Volkshochschule (Vhs-SüdOst)  sind  zusammen mit dem Landesverband Film & Video Bayern (LFVB) die Ausrichter des Filmwettbewerbs.

Amateurfilmer aus den Regionen Oberbayern und Schwaben melden ihre Filme beim BDFA an und reichen sie zusammen mit einem unterschriebenen Filmmeldebogen beim Ottobrunner Filmclub ein. Die Meldefrist läuft ab 23. Oktober 2017 und endet am 6. Januar 2018. Filme von Mitgliedern eines Filmclubs können bis zum 13. Januar nachgereicht werden, ausgenommen Filme mit mehr als 20 Minuten.

Die angenommenen Filme werden öffentlich gezeigt und von einer fachkundigen Jury bewertet.

Veranstaltungsort ist das Wolf-Ferrari-Haus in 85521 Ottobrunn, die Tiefgarage kann tags- über kostenlos genutzt werden.

Das Festival beginnt am Samstag um 9:00 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. Die Veranstaltung endet Sonntag Mittag nach der Preisverleihung.

Der Eintritt ist frei, ein Startgeld wird nicht erhoben, ein Programm kann käuflich erworben werden.

 

Blog

Mi

18

Okt

2017

Peru - Auf den Spuren der Inka

mehr lesen

Mi

18

Okt

2017

Tegernsee

mehr lesen

Di

24

Okt

2017

Isar

mehr lesen 0 Kommentare

        BLOG ENDE