Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V.

BDFA Mitglieder können ihre Filme kostenfrei auf Filmfestivals präsentieren. Nicht-BDFA Mitgliedern bezahlen eine Startgebühr von 60 Euro, Jugendliche 40 Euro pro Film und Festival.

 

 


Die BDFA Filmanmeldung ist seit  2012/ 2013 per Internet möglich. Der frühere blaue Meldebogen entfällt hierdurch. Der Autor meldet seinen Film direkt beim BDFA an und schickt ihn, zusammen mit einem vom Clubleiter unterschrieben Ausdruck des Meldbogens an den Filmclub, der das Festival ausrichtet.

Eine "Bedienungsanleitung" steht zum Download bereit:

Leitfaden für die online BDFA Filmanmeldung
BDFA-Meldebogen-Bedienungsanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
BDFA-Film-Meldebogen
Der parallel zur on-line Filmanmeldung erforderliche Papier-Filmmeldebogen, gilt als Dokument. Er ist vom Autor und Clubleiter zu unterschreiben.
Der im Meldebogen genannte Autor hat das Urheberrecht an dem Film und fungiert als Ansprechpartner für das Filmteam.
Film-Meldebogen-BDFA-Clubmitglied.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.0 KB

Blog

Mi

18

Okt

2017

Peru - Auf den Spuren der Inka

mehr lesen

Mi

18

Okt

2017

Tegernsee

mehr lesen

Di

24

Okt

2017

Isar

mehr lesen 0 Kommentare

        BLOG ENDE