Wo sind unserer Mitglieder zuhause?

Wenn es um ihr Hobby geht überwinden viele unserer Mitglieder beträchtliche Hürden und Entfernungen. Das Einzugsgebiet reichte im Süd-Westen einst bis Tutzing und Starnberg, heute hat es sich weiter ostwärts verlagert und reicht heute von Pullach und Grünwald im Westen, über München nach Finsing im Norden, Pfaffing und Bad Endorf im Osten und Nußdorf am Inn  süd-östlich.

 

 

Wer sind wir?

Unsere Mitglieder (Stand 2020)

Der Vorstand

    

  SCHATZMEISTER         

Dr. Werner Zanzinger

Kirchheim

         

         CLUBLEITER

Rolf Rachor

Ottobrunn

 

 

 SCHRIFTFÜHRER  

Dr. Klaus Dandl

Oberhaching


Die Referenten

BDFA REFERENT

Dr. Werner Zanzinger

Kirchheim

 

 

TECHNIK

Andreas Stoll

Pfaffing

WEBMASTER

Rolf Rachor

Ottobrunn

 

 


Ehrenmitglieder des Filmclubs

Prof. Dr. Sabine Kuderera hat während ihrer langjährigen Tätigkeit als 1. Bürgermeisterin von Ottobrunn den Filmclub tatkräftig unterstützt. Sie erhielt deshalb 1998 von Dr. Dieter Brebeck dem 1. Vorsitzenden des Ottobrunner Filmclubs als besondere Auszeichnung die erste Ehrenmitgliedschaft des Ottobrunner Filmclubs e.V.

 

Dr. Dieter Brebeck aus Siegertsbrunn war 1996 bis 2012 Leiter des Ottobrunner Filmclubs. Um seine langjährige unermüdliche Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Vereins zu würdigen wurde Dieter Brebeck  2013 von seinem Nachfolger Rolf Rachor zum Ehrenmitglied des Ottobrunner Filmclubs ernannt. Dieter Brebeck ist am 17. November 2018 gestorben.

 

Roman Lanz aus Feldkirchen-Westerham hat aus Altersgründen am 31.12.2016 den Filmclub verlassen.  Roman gehört als Gründungsmitgliedern seit 1972 dem Verein an.  Er war 44 Jahre Mitglied des Ottobrunner Filmclubs und davon 34 Jahre als Schatzmeister und Vorstandsmitglied.  Aufgrund dieser langjährigen, professionellen gemeinnützigen Leistung wurde er  von der Gemeinde Ottobrunn mit einer silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Sein außerordentliches Engagement wurde vom Filmclub 2016 vertreten durch Rolf Rachor mit einer Ehrenmitglieschaft gewürdigt.

 

 

Im Team zu filmen stärkt das Selbstvertrauen eines jeden einzelnen. Dieser Effekt kann durch das Tragen von OfC Teamklamotten gerade in der Öffentlichkeit noch verstärkt werden. Eine Corporate Identity stärkt den Teamgeist.

Foto: Rora, Gotzing

Lieber Hobbyfilmer, haben wir dein Interesse geweckt?

Wohnst du in München oder München Land? Oder bist du gar ein Ottobrunner? Dann schau doch einfach mal bei uns rein, unsere Termine findest du hier. Manche unserer heutigen Mitglieder waren über Monate bei uns zu Gast - völlig unverbindlich - bevor sie sich für oder gegen eine Club-Mitgliedschaft entschieden haben. So konnten wir bis heute stets ein gegenseitigen Einvernehmen bewahren.

Unsere Mitgliedsausweise dienen nicht nur der besseren  Identifikation, sie stärken, wie die Teambekleidung auch den Teamgeist. Unsere Erfahrung ist, dass derartige, sichtbar getragene Anstecker den Beginn einer Kommunikation mit Dritten am Drehort wesentlich erleichtern, auch im fremdsprachigen Ausland, da die nicht gewerbliche Tätigkeit des Hobbyfilmers auf verschiedenen Landessprachen erklärt wird.

VHS-SuedOst - unser Kooperationspartner

OfC Meetings in Corona Zeiten

Christof Schulz, Leiter der VHS-SüdOst zeigt uns wie die VHS mit ZOOM ihr Bildungsangebot on-line  aufrecht erhält.



Jährlicher Mitgliedsbeitrag 95,40 €
Mitgliedsbeitrag-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.8 KB
2. Satzungsänderung v. 15.10.2002
Eingang Vereinsregistergericht am 3.02.2003
Satzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.1 KB

Bundesverband Deutscher Filmautoren
Bundesverband Deutscher Filmautoren

 

 

 Wenn du Fragen hast ruf uns einfach an oder schreib eine Mail

 Mail an den Filmclub

 Unsere Antwort erhälst du garantiert zeitnah !

Blog