Kleider machen Leute

OfC Teamkleidung

Das OFC Logo samt Schriftzug trägt seit Jahrzehnten dazu bei, unserem Filmclub ein "Gesicht" zu geben. Dieser Effekt kann durch das Tragen von Teambekleidung mit OFC Aufdruck in der Öffentlichkeit außerordentlich verstärkt werden. Wird man dann auch noch gefragt ob man vom "Fernsehen" sei, ist das eine Steilvorlage  für ein Werbegespräch über den OFC. Durch einheitliche Teamkleidung wird ferner eine Corporate Identity erzeugt, eine Stärkung des Teamgeistes, was sich positive  auf den Umgang der Mitglieder miteinander auswirkt und das Selbwertgefühl eines jeden einzelnen stärkt. Da die Mitgliederwerbung für den Fortbestand des Filmclubs mittlerweile die höchste Priorität besitzt, wird die OFC-Teamkleidung durch den Verein signifikant gesponsort.

Foto: Rora, Gotzing am 10.06.2017

 

*Teamklamotten* motivieren Hobbyfilmer

Kaum etwas drückt eine Gemeinschaft Gleichgesinnter besser aus als ein einheitliches Erscheinungsbild. Kein Mittel ist diesbezüglich besser geeignet als „Teamklamotten". Sie fördern den Teamgeist durch ein gesteigertes Zusammengehörigkeitsgefühl, fördern das Selbstwertgefühl des Trägers und wirken als  Werbeträger.  Team-Kleidung schafft in fremder Umgebung Vertrauen. Man gibt sich als Mitglied des Ottobrunner Filmerclubs zu erkennen und gibt so seine Hobbyfilmer Anonymität auf, was die Kontaktaufnahme zu Protagonisten und anderen relevanten Personen am Drehort ganz wesentlich erleichtert.

 

Artikel und Preise stehen für OFC Mitglieder auf OFC-intern/ schwarzes Brett.

 

 

 

Hier findest du die Preisliste für OfC Mitglieder (Passwort geschützter Bereich "Schwarzes Brett")

Blog

Di

26

Sep

2017

Isar

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

18

Okt

2017

Tegernsee

mehr lesen

Fr

22

Dez

2017

Rückschau

mehr lesen 0 Kommentare

        BLOG ENDE