Heute in Germering

18 Filme haben sie gesehen, Klaus, Werner und Marijan, zur Zeit beim Südbayrischen Landesfilmfestival. Da kann man nur noch sagen "Prima"

Michael in Costa Rica

Gestern in Tanzania

17 Löwen haben sie gesehen, Gerda und Werner, unterwegs in Tanzania. Da kann man nur noch sagen "Prost"

 

 

Reiseleben.at zu Gast beim Ottobrunner Filmclub

Am Anfang stand die Planung der Reiseroute

Seit etlichen Jahren planen wir unsere Reisen in Eigenregie und nutzen dabei natürlich auch die schier unerschöpflichen Informationen im Internet. Im Laufe der Zeit reifte in uns die Idee, auch unsere gemeinsamen Reiseerlebnisse im Internet zu veröffentlichen und so mit anderen zu teilen.

 

Wir starten das neue Jahr mit einem Drohnen Meeting

 Mavic zeigt uns Bayern von oben - OfC-Intern/ Photogalerie

Höhepunkt des Jahres - Der Alaskafilm

So setzen Hobbyfilmer den Blutmond in Szene

Der Blutmond

 

Nein, wir leben wirklich nicht hinter dem Mond, bei uns hat er eine Zukunft ... der Blutmond und zwar auf der Leinwand.

Foto: Umweltgarten Neubiberg, Klaus Bichlmeier

 

 


Filmbesprechung - Zwischen den Zeilen

Spielfilm in Schrobenhausen mit Gold prämiert

Marijan Gomboc erhielt heute am 22. 4. im Herzog-Filmtheater von Schrobenhausen im Rahmen der diesjährigen Bundesfilmfestspiele Fiktionaler Kurzfilme eine Goldmedaille. Die anwesenden Mitglieder des Ottobrunner Filmclubs gratuliertem Marijan und wünschten ihm weiterhin viel Erfolg

Mehr....

 

 

Auf zur Première nach Gotzing

Klaus Bichlmeier zeigte die neueste Fassung seines historischen Bestsellers "Ludwig II". Die Premiere fand stielecht in der Traditionsgaststätte "Gotzinger Trommel" statt, ein uriges Ausflugslokal mit einer guten bairischenn Küche.  Ein   "Salettl", in welchem jegliche Art von Theater, Kabarett, Lesungen, Opern, Konzerte sowie  guade Musi g'macht werd'n, wurde von Bichlmeier zum Kino mit Show Bühne erweitert.

 


Klaus Bichlmeier ist seit 1994 Mitglied des Ottobrunner Filmclubs. Clubfreunde halfen ihm  bei der filmtechnischen Umsetzung der anspruchsvollen Filminhalte. So übernahm Klaus Häusler aus Unterhaching  eine der Sprecherrollen, Andreas Stoll aus Forsting und Karl Huber aus Finsing lieferten die Animationen für den Film.

 

 

Wie die Jahre zuvor, war auch heuer die Videonale ein voller Erfolg. Sechs Pinguine vom Ottobrunner Filmclub kamen inkl. Clubleiter am Samstag als Zuschauer nach Ebersberg, Werner Zanzinger lieferte mit seinem Film <Die schönsten Inseln der Welt> sogar einen Programmbeitrag. Die Videonale hat sich über die Jahre zu einem beliebten Treffpunkt der Hobbyfilmer vor allem aus dem Münchener Osten entwickelt, was nicht zuletzt auch der urgemütlichen Atmosphäre im "Alten Kino" von Ebersberg zu verdanken sein dürfte. Wir wünschen unseren Filmfreunden weiterhin alles Gute.

 

 

Hans Triebel

Gotzing 1

83629 Weyarn

 

Der Wirt der Gotzinger Trommel

Telefon 08020/1728

wirt@gotzinger-trommel.de

http://www.gotzinger-trommel.de

 


Filmclub mit Biergarten Ottobrunn

Hobbyfilmer haben viele Gründe zu feiern

Münchener Künstler Gilde besucht Filmclub

Der Ottobrunner Filmclub hat für die Künstler Gilde Berg am Laim eine Video Doku über einen Lyrischen Abend im vergangenen Jahr erstellt. Im Bild Ursula Zentrgraf, Vorsitzende der Künstlervereinigung. Clubleiter Rachor überreicht Filmkopien.

Filmclubleiter aus Simbach zeigt Hochwasserfilm

 Mitglieder des Ottobrunner Filmclubs treffen sich normalerweise am letzten Dienstag im Monat um 19 Uhr im Wolf-Ferrari-Haus zu einem Filmabend und zeigen dort ihre neuesten Filme auf einer Großleinwand in Full-HD.  Dem Autor steht es frei, mit den anwesenden Zuschauern über seinen Film zu disklutieren. Filme von Gästen bis 20 Minuten können grundsätzlich auch vorgeführt werden. Sie können per Mail  angemeldet werden.

Heinz Heinle (2. von links), ein früheres Mitglied des Ottobrunner Filmclubs ist heute Filmclubleiter der Filmfreunde in Simbach am Inn. Er hält seinem alten Club die Treue und besuchte uns am 20. Dezember mit einem Dokumentationsfilm über das Jahrhunderthochwasser, den die Simmbach Filmfreunde für ihre Gemeinde erstellt haben.

Junge Filmemacher

Geselligkeit

 Filmer haben immer etwas zu berichten. Deshalb nehmenn wir uns genügend Zeit den Small Talk zu pflegen. Dass hierbei auch sehr viel Wissen und Know How übertragen wird ist eine durchaus positive Begleiterscheinung.

WEINSTUBE

Fachsimpeln im kleinen Kreis ist durch nichts zu ersetzen.

AYINGER

Die bayerisch Gemütlichkeit ist sprichwörtlich.

BISTRO LUIGI

 

Zu einem gesunden Clubleben gehört auch die Geselligkeit.


Hobbyfilmer des OFC setzen sich gerne nach Beendigung eines Film- oder Technikabends in kleinerer Runde zusammen um sich über die neuen Filme, das Filmen selbst und das Gefilmte auszutauschen. Mehr  "OFC-intern" (Nur Mitglieder)

BIERGARTEN

An besonders warmen Tagen finden Technik-Treffen im Biergarten statt.

BAVARIA FILMSTADT

Der Ottobrunner Filmstudent Y.Rouault gewährt uns in der Bavaria Filmstadt Blicke hinter die Kulissen.

BRÄUSTÜBERL MAXLRAIN

Zur Abwechslung einfach mal raus. mehr

 

 


OfC Mitglieder finden auf  "OFC-intern"  weitere Club-Informationen, Protokolle, Beiträge, Fotos usw.

Die Unterseite OFC-INTERN ist nur mit dem aktuell gültigen Passwort zugänglich.

Blog

Fr

23

Nov

2018

Remember Dieter Brebeck

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

09

Mär

2019

Oberhaching

mehr lesen 0 Kommentare

        BLOG ENDE