OfC Einzugsgebiet: München Süd-Ost

Wenn es um ihr Hobby geht überwinden viele unserer Mitglieder beträchtliche Hürden und Entfernungen. Das Einzugsgebiet reichte im Süd-Westen einst bis Tutzing und Starnberg, heute hat es sich weiter ostwärts verlagert. Unsere Mitglieder kommen von Pullach und Grünwald im Westen, aus München und den südlichen Landgemeinden, aus Finsing im Norden und aus Isen, Pfaffing und Bad Endorf im Osten. Der Vorstand bedankt sich vorallem bei den weiter weg wohnenden Mitgliedern, die die Anreise ein oder zwei mal im Monat nach Ottobrunn nicht scheuen, um an unseren Film- und Technikabenden teilzunehmen.

 

 

 

Der Vorstand 2018

    

  SCHATZMEISTER          Dieter Meyer

         

         CLUBLEITER

          Rolf Rachor

 

 

 SCHRIFTFÜHRER   Dr. Klaus Dandl

    BDFA Referent

Dr. Werner Zanzinger


Mitglieder

Ehrenmitglieder des Filmclubs

Prof. Dr. Sabine Kuderera hat während ihrer langjährigen Tätigkeit als 1. Bürgermeisterin von Ottobrunn den Filmclub tatkräftig unterstützt. Sie erhielt deshalb die erste Ehrenmitgliedschaft des Ottobrunner Filmclubs e.V.

 

Dr. Dieter Brebeck

war Leiter des Ottobrunner Filmclubs von 1996 bis 2012. Um seine langjährige, unermüdliche Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Vereins zu würdigen, hat der Filmclub Dieter Brebeck 2013 zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Roman Lanz aus Feldkirchen-Westerham hat aus Altersgründen am 31.12.2016 den Filmclub verlassen.  Roman gehört als Gründungsmitgliedern seit 1972 dem Verein an.  Er war 44 Jahre Mitglied des Ottobrunner Filmclubs und davon 34 Jahre als Schatzmeister und Vorstandsmitglied.  Aufgrund dieser langjährigen, professionellen gemeinnützigen Leistung wurde er  von der Gemeinde Ottobrunn mit einer silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Sein außerordentliches Engagement wurde 2016 mit einer Ehrmitglieschaft gewürdigt.

 

Blog

Di

06

Nov

2018

Der Alaskafilm, ein voller Erfolg!

mehr lesen

Fr

09

Nov

2018

Flußfilmfestival-Wolfratshausen

mehr lesen 0 Kommentare

So

25

Nov

2018

Heimat Ottobrunn

mehr lesen 0 Kommentare

        BLOG ENDE