Ein lohnenswerter Besuch in Tegernsee

Sylvia Rothe (rechts) hat  in Tegernsee mit ihrem Film <Wege entstehen durch gehen> einen starken Eindruck hinterlassen. Sie und Anke, die Protagonistin im Film erläuterten in der anschließenden Filmbesprechung wie es zu diesem Filmprojekt kam und welche Erkenntnisse aus dem authentisch dokumentierten Abenteuer gewonnen wurden. Heute gibt Anke beim Alpenverein Kurse für Körperbehinderte Menschen.

Blog Nachricht vom 23.Okt.2015

 

Sylvia Rothe: Wege entstehen durch gehen

Blog

Di

06

Nov

2018

Der Alaskafilm, ein voller Erfolg!

mehr lesen

Fr

09

Nov

2018

Flußfilmfestival-Wolfratshausen

mehr lesen 0 Kommentare

So

25

Nov

2018

Heimat Ottobrunn

mehr lesen 0 Kommentare

        BLOG ENDE