Für die Presse

Sehr geehrte Journalisten, Lokalreporter und Pressevertreter,

auf dieser Seite halten wir für Sie Pressematerial bereit, an Hand dessen Sie sich über unsere kommenden Veranstaltung informieren können und das Sie uneingeschränkt benutzen dürfen, dies gilt auch für die auf dieser Seite abgebildeten Fotos, die wir Ihnen auf Anfrage gerne auch in einer höheren Auflösung zusenden.

Sie sind jederzeit herzlich zu unseren Veranstaltungen eingeladen, wir haben für Sie immer einen Presseplatz reserviert. Ansonsten stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Über diesen Link können Sie schnell und bequem Kontakt mit uns aufnehmen.

Rolf Rachor

Clubleiter

Ottobrunner-Filmclub e.V.

 

Presstexte

Corona

Ein Filmclub braucht Öffentlichkeit. Seit der Corona-bedingten Schließung des Wolf-Ferari-Hauses fehlt uns das für uns so wichtige Publikum. Auch das "Clubleben"  ist fast zum erliegen gekommen, wobei wir, dank unseren guten digitalen Kenntnissen mit virtuellen Meetings einen Notbetrieb aufrechte erhalten. Was die allseits beliebten Filmabende betrifft, so zeigen wir den Besuchern unserer Website jede Woche ein neues Kurzvideo "Film der Woche".

 

Amateurfilmfestival 2020

Ottobrunner Hobbyfilmer zeigen was sie können - 15.02.2020

Der Ottobrunner Filmclub veranstaltet 2020 wieder ein öffentliches Filmfestival. Am 15.Februar 2020 werden die besten Amateurfilme südbayrischer Filmautoren im Wolf-Ferrari-Haus Ottobrunn präsentiert, diskutiert und bewertet.

 

Hobby- und Amateurfilmer sind herzlich eingeladen sich als Filmautor an diesem Kurzfilmwettbewerb zu beteiligen. Eine kompetente Jury garantiert eine faire Bewertung aller präsentierten Filme. Teilnehmer können ihren Film beim  Ottobrunner-Filmclub melden. Meldeschluss ist der 2. Februar.

 

Besucher sind ebenfalls willkommen, sie können sich an einer Publikumswertung beteiligen und bestimmen, welcher Film ihnen am besten gefallen hat.

 

Das Filmfest startet am Samstag Ein ausführliches Programmheft gibt es für 3,00 Euro, der Eintritt selbst ist frei.

 

 


Weitere geplante Veranstaltungen wurden wegen Corona abgesagt.

Pressefotos

Der Ottobrunner Filmclub räumt allen Pressevertretern an den hier gezeigten Fotos ein unentgeltliches Nutzungsrecht für alle Publikationen ein, in denen der Ottobrunner Filmclub erwähnt wird. Wir bitten jedoch den oder die Inhaber/in der Bildrechte zu benennen, soweit von uns bekannt gegeben. Die Bilder haben eine Auflösung zwischen 120 -160 dpi. Wenn Sie weitere Bilder möchten, schreiben Sie uns OFC oder rufen Sie einfach an: 089 123 59 771

BLOG

Corona bedingt gibt es bis auf weiteres keine Präsenz-Veranstaltung.