Der Film der letzten Woche

< zum aktuellen Film der Woche

Die Algerische Sahara

Hobbyfilmer Horst Schürer und seine Frau Marianne erkundeten 1979 die algerische Sahara. Beide waren von 1971 bis 1988 Mitglieder des Ottobrunner-Filmclubs. Für diese abenteuerliche Reise benutzten sie einem Unimog mit Zebra Camouflage. Ihre Eindrücke haben sie damals mit einer Super 8 Kamera festgehalten. Diesen Film in analoger Filmtechnik hat Othmar Groß 2020 digitalisiert, sodass er als "FILM DER WOCHE" gezeigt werden kann. Laufzeit 10 Minuten

Hallo, du hast eine Nachricht über deine Jimdo-Seite
https://www.ottobrunner-filmclub.de/kontakt/ erhalten: Mein Name: Florian Kolb Wohnort: München, Münchner Kindl Weg 28 Hobbyfilmer: ja Betreff: Die algerische Sahara Mitteilung: Ein grossartiger Film; da sieht man, dass die
S8 kamera bereits in der Lage war, den Charakter einer fuer
uns fast fremd anmutenden Region einzufangen; Viele Gruesse, Florian Kolb E-Mail-Adresse: f.kolb@lmu.de Nutzer hat die Datenschutzerklärung akzeptiert.
Datum/Uhrzeit: 2020-10-21 12:22:50 CEST
Hallo, du hast eine Nachricht über deine Jimdo-Seite 
https://www.ottobrunner-filmclub.de/kontakt/ erhalten: Mein Name: Michael Gropp Wohnort: Lockdown - Area Hobbyfilmer: ja Betreff: Algerische Sahara Mitteilung: toll gedrehter Film. Bestimmt eine super Reise. E-Mail-Adresse: michael-gropp@gmx.de Nutzer hat die Datenschutzerklärung akzeptiert.
Datum/Uhrzeit: 2020-10-21 08:13

Weitere Filme der Woche

BLOG

Fr

06

Nov

2020

Videonale 2020

mehr lesen

        BLOG ENDE