In den Protokollen der Film-Abende enthalten werden in erster Linie die gezeigten Filme festgehalten. Protokolle werden als PDF an die anwesenden Mitglieder und Gäste verschickt und hier abgelegt.
Filmtechnik im Biergarten

Protokolle

2016

Jürgen Orthmann

Die an einem Technik-Abend besprochenen Themen werden protokolliert, an Mitglieder und anwesende Gäste als PDF verschickt und hier abgelegt.
Jahreshauptversammlung

c/o Rolf Rachor, Zaunkönigstr. 22, 85521 Ottobrunn; Tel. 089-12359771; E-Mail: mail@ottobrunner-filmclub.de

 

 

Protokoll des Filmabends am 20. Dezember 2016

 

 

 

Anwesend waren 15 Clubmitglieder sowie Frau Erika Irnstetter und Herr Heinz Heinle als Gäste. (s. Anlage).

 

Organisatorisches

 

- Unser langjähriges Clubmitglied Roman Lanz (44 Jahre Mitgliedschaft, davon 34 als Kassierer) hat aus Altersgründen die Beendigung seiner Mitgliedschaft zum 31.12.16 beantragt. Es wird vorgeschlagen, ihm die Ehrenmitgliedschaft anzutragen.

 

- Auf den Clubwettbewerb mit dem Thema "Isar" wird hingewiesen. Der Termin wurde auf den Sommer 2017 verschoben. 6 Filme sind angemeldet, davon sind 3 fertig.

 

- Nach Möglichkeit sollen zusammen mit der VHS im Jahr 2017 drei Cinema-Abende veranstaltet werden. Für Frühjahr und Sommer werden noch Filme gesucht, im Herbst wird Claus Becker einen Film zeigen.

 

- Für die Veranstaltung "Zu schade für die Schublade" am 27.01.2017 in Holzkirchen liegt das Programm vor (s. Anlage).

 

- Der OfC hat vom gemafreien Archiv der Firma "kmedien" die DVD 4 und eine Geräusch-CD erworben. Diese können von den Clubmitgliedern genutzt werden.

 

 

 

Filmvorführung

 

Unser Gast Heinz Heinle, früheres OfC-Mitglied, jetzt Vorstand der "Film- und Videofreunde Simbach" zeigt zunächst einen Clubtrailer und dann ein Kurzfassung eines Films über die Flutkatastrophe in Simbach im Sommer 2016:

 

 

Heinz Heinle Trailer Filmclub Simbach (5 min.);

 

Heinz Heinle Flutkatastrophe (29 min.).

 

 

Es folgen zwei Filme von der Warteliste:

 

Karl Huber Pow-Wow ( 5 min.);

 

Hans Fäßlacher Flusskreuzfahrt mit dem MS Rousse (19 min.).

 

 

 

Termine

 

Weihnachtsfeier: 22. Dezember 2016

 

Nächster Filmabend: Dienstag, 24. Januar 2017 (Jahreshauptversammlung);

 

Holzkirchen - Zu schade für die Schublade: 27. Dezember 2016.

 

Nächster Technikabend: Dienstag, 10. Januar 2017;

 

(in Vertretung von Klaus Dandl)

 

 

Protokoll des Filmabends am 25. Oktober 2016

 

Anwesend waren 15 Clubmitglieder sowie Frau Pickel und Herr Krappel als Gäste. Klaus Dandl ist noch erkrankt, aber auf dem Weg der Besserung.

Begrüßung

 

Rolf Rachor begrüßt die anwesenden OfC Mitglieder und die Gäste.

 

Organisatorisches

 

- Auf den Clubwettbewerb mit dem Thema "Isar" wird hingewiesen. Er findet beim letzten Filmabend des Jahres am 29. November statt.

 

- Der Edius-Workshop mit der Firma Multi-Magic ist noch in Planung. Ein interner Workshop ist für den Technikabend am 15. November vorgesehen.

 

- Einige aktive Mitglieder sind der OfC-Whatsapp-Gruppe beigetreten, die der schnellen Information dient. Weitere Beitritte von Interessenten sind möglich, dazu eine Whatsapp an Rolfs i-Phone Nr. (0176-80778924) senden.

 

 

Filmvorführung

 

Von der Warteliste wurden folgende Filme gezeigt und anschließend kurz diskutiert:

 

   - Othmar Groß:           Der Jakobsweg (29 min.)

 

   - Werner Münsch:      Winter so oder so? (20 min.)

 

   - Werner Zanzinger:  Mit Dalmatien verbunden (12 min.)

 

   - Karl Huber:              You raise me up ( 4 min.)

 

 

Aus dem BDFA-Umlaufprogramm:

 

   - Simone Thernes:    Fenster zur Unterwelt ( 9 min.)

 

Termine

 

Auf die "Videonale" des Clubs Ebersberg am 29. Oktober ab 18.30 im alten Kino Ebersberg wird hingewiesen.

 

Am 11.11. wird im WFH der Indien-Film v. Claus Becker wiederholt. Flyer stehen z. Verfügung.

 

das 1-tägige Seminar mit Sigi Menzel findet am Samstag, 12. November 10 Uhr statt.

 

Nächster Technikabend: Dienstag, 15. November 2016 ;

 

Nächster Filmabend: Dienstag, 29. November 2016.

 

 

26.10.16

 
   

(in Vertretung von Klaus Dandl)

Protokoll des Filmabends am 27. September 2016

 

Anwesend waren 14 Clubmitglieder und die Damen Hannack und Abel sowie Herr Krappel als Gäste. Dieter Meyer hat sich entschuldigt. Klaus Dandl ist noch erkrankt, hofft aber, an der Weihnachtsfeier wieder teilnehmen zu können.

 

Begrüßung

 

Rolf Rachor begrüßt die anwesenden Gäste und OfC Mitglieder.

 

 

Organisatorisches

 

Auf den Clubwettbewerb mit dem Thema "Isar" wird hingewiesen. Zu diesem Thema wird am 8. Oktober um 17.00 im Hollerhaus in Irschenhausen eine Ausstellung von Sigi Menzel "Vorbild Isar" eröffnet.

 

Der Edius-Workshop ist noch in Planung.

 

 

Filmvorführung

 

Von der Warteliste wurden folgende Filme gezeigt und anschließend kurz diskutiert:

 

 

Michael Gropp Abenteuer am 28. Breitengrad (8 min.);

 

Karl Huber Macht im Tod (5 min.);

 

Waldemar Czauderna Seidenträume (20 min.);

 

Hans Fäßlacher Grönlands fußballbegeisterte Inuit (20 min.);

 

Jürgen Orthmann Madeira-Impressionen (19 min.);

 

 

Termine

 

Nächster Technikabend: Dienstag, 11. Oktober 2016 fällt wegen Umbauarbeitarbeiten aus.

 

Nächster Filmabend: Dienstag, 25. Oktober 2016, 19.00.

 

28.09.16

(in Vertretung von Klaus Dandl)

 

 

 

 

Protokoll des Filmabends am 30. August  2016

 

Anwesend waren 15 von 34 Clubmitgliedern. Folgende Mitglieder konnten nicht kommen: Klaus Dandl (Reha), Michael (Dienstreise), Karl (Geschäftsreise), Jürgen (Urlaub), Andy (Speyer), Werner Zanzinger (Italien), Rudolf (Flusskkreuzfahrt).

 

Aktuelles

 

Am heutigen Filmabend wurden Lautsprecher von Klaus Bichlmeier getestet. Ein weiterer Test im Ratssaal soll folgen. Danach wird der Club eine Kaufentscheidung vorbereiten.

 

Die Termine für die Film- und Technikabende im Jahr 2017 wurden in Abstimmung mit dem WFH festgelegt. Die erforderlichen Räume wurden von der WFH Betriebsleitung für uns reserviert. Die anwesenden Mitglieder erhielten 2017‘er Terminzettel. Die Termine sollten ab und zu mit den stets aktuellen Terminen auf der Webseite abgeglichen werden.

 

Das diesjährige Seminar mit Sigi Menzel ist für die 42.KW vorgesehen. Heinz Neun klärt mit Lehmann-Horn einen Edius Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene.

 

Als diesjähriges Wettbewerbsthema wurde von Werner Zanzinger der Arbeitstitel „Isar“ vorgeschlagen. Ein Gegenvorschlag „Verfilmung eines Gedichts“ fand keine Mehrheit, weitere Vorschläge gab es nicht.

 

Der Technikabend im September fällt ersatzlos aus, da die Filmwerkstatt (Raum 135) seit gestern bis auf weiteres wegen Baumaßnahmen nicht mehr zugänglich ist. Sämtliche elektronisch-optischen Geräte wurden vorübergehend in Schränken untergebracht.

 

 

Filmvorführung

 

 Von der Warteliste wurden nachfolgend genannte Filme gezeigt und anschließend diskutiert.

 

Hans Fäßlacher: Grönlands Inuits und Schlittenhunde                     18 min.

 

OfC Film-Team *) Afrikan. Gospel (Fest der Kulturen 2016)               13min.

 

OfC Film-Team *) Bosnic Folk (Fest der Kulturen 2016)                    18 min.

 

Werner Münsch: Winter so oder so? (1.Teil)                                     19 min.

 

Waldemar Czauderna: Spurensuche – Ein Besuch in der Heimat 11 min.

 

* Am Bsp. der beiden OfC Projektfilme soll an einem Technikabend ein grundsätzlicher Multicam Einsatzplan erstellt werden, einschließlich Farbabgleich und Audio Optimierung.    

 

 

Termine

 

Nächster Filmabend: Dienstag, 27. September 2016, 19.00 Uhr

 

Nächster Technikabend: Dienstag, 11. Oktober 2016, 19.00 Uhr

 

 

 

31. 08. 2016

 

in Vertretung des erkrankten Klaus Dandl

Protokoll des Filmabends am 26. Juli 2016

 

Anwesend waren 19 Clubmitglieder und die Herren Neumann und Schoch als Gäste.

 

Begrüßung

 Rolf Rachor begrüßt die anwesenden OfC Mitglieder und zwei Gäste (s. Anlage).

 

 Organisatorisches

 - Klaus Bichlmeier sucht Mitwirkende für einen Cowboy-Film. (Nachtrag: Letzter Drehtag, an dem eine Hinrichtungsszene im Drehbuch steht, ist der 12. August.)

 

- Der Münchner Kameramann Dieter Baumann sucht für seinen Musikauftritt am 30. Sept. im Backstage in München einen Kamera-Kran inkl. Bediener sowie Kameraleute. (08171.767009)

 

- Die Filmergruppe "Film GO" des Gymnasiums Ottobrunn präsentierte am 18.7. elf Kurzfilme. Klaus E. u. Rolf sprachen mit Rainer Haas über einen Besuch der Gruppe beim OfC im Herbst.

 

- Am 21. Juli war der Wiener Filmer Harald Scholz beim Münchner Film- und Videoclub in Germering zu Gast und hat seine Technik demonstriert, wie er mit Hilfe von Green Screen Sets allein Spielfilme mit mehreren Protagonisten erstellt. Rolf und Werner waren dort.

 

 Filmvorführung

 Von der Warteliste wurden folgende Filme gezeigt und anschließend kurz diskutiert:

 

 Joseph Rubey: Salvador di Bahia (08 min.);

 Werner Münsch: Herbstliches (21 min.);

 Werner Zanzinger: Silva (14 min.);

 Hans Fäßlacher: Grönland und der eiskalte Neptun (21 min.);

 Jürgen Orthmann: Ein Tag in Agadir (19 min.);

 Karl Huber: Finsinger Maibaum (04 min.);

 Andreas Stoll: Irish Step Dance (Fest d. Kulturen 2016) (09 min.).

 

Termine

 Nächster Technikabend: Dienstag, 16. August 2016 19.00;

 Nächster Filmabend: Dienstag, 30. August 2016, 19.00.

 

 28.07.16

 (in Vertretung von Klaus Dandl)

Protokoll des Filmabends am 21. Juni  2016

 

Anwesend waren 6 Clubmitglieder, Andy, Werner, Claus, Micheal, Jürgen und Werner Münsch hatten abgesagt.

 

Wegen des zeitgleich stattfindenden EM Spiels Nordirland gegen Deutschland wurde der Beginn auf 18:00 vorverlegt und die TV Übertragung auf die Leinwand projiziert.

 

In Anbetracht der geringen Zuschauerzahl haben die anwesenden Autoren auf eine Vorführung ihrer Filme auf der Warteliste verzichtet. Auf Wunsch unseres neuen Mitgliedes Karl Huber wurde dessen Film „Finsinger Maibaum“ angeschaut und anschließend besprochen. Karl versteht den 4 Minuten als sein Debüt für seinen Einstieg beim OFC. Der Film wird auf die Warteliste gestellt.

 

Termine:

 

Nächster Technikabend: Dienstag, 12.Juli 2016, 19.00

Nächster Filmabend:      Dienstag, 21. Juli 2016, 19.00

 

22. 06. 16

Protokoll des Filmabends am 31. Mai  2016

 

 

Anwesend waren 15 Clubmitglieder und Herr Karl Huber als Gast.

 

Begrüßung

Rolf Rachor begrüßt die Teilnehmer und den Gast Karl Huber als zukünftiges Mitglied, da er die Aufnahme beantragen will. (s. Anlage).

 

Urlaubsplanung

Um die Clubveranstaltungen besser planen zu können, werden die Mitglieder gebeten, die Zeiten ihrer voraussichtlichen Abwesenheit an Rolf durchzugeben.

 

Filmvorführung

Von der Warteliste wurden folgende Filme gezeigt und anschließend darüber diskutiert:

 Michael Gropp: Franziskus, der Narr Gottes 6 min.;

Andreas Stoll: Flohmarkt in Forsting 8 min.;

Michael Gropp: Ein Stück Natur aus dem Chiemgau 6 min.;

Andreas Stoll: Wasserburg leuchtet 10 min.;

Michael Gropp: Do you know Baby Palace 17 min.;

Rolf Rachor: Interviews (Fest der Kulturen) 14 min.

 

Termine

Nächster Technikabend: Dienstag, 07.Juni 2016 19.00

Nächster Filmabend: Dienstag, 21. Juni 2016, 19.00

 

 

01. 06. 16

 

in Vertretung des erkrankten Klaus Dandl

 

Protokoll des Filmabends am 26. April 2016

 

Anwesend waren 14 Clubmitglieder und die Herren Lange, Huber und Krueger als Gäste.

 

Begrüßung

 Rolf Rachor begrüßt die Teilnehmer und die 3 Gäste.

 

Fest der Kulturen am 17. April 2016

 Die Veranstaltung wurde wieder vom OfC dokumentiert. Dieses Mal haben Andreas Stoll, Claus Becker, Klaus Eichin und Rolf Rachor das Fest begleitet. Das aufgenommene Material muss nun bearbeitet und geschnitten werden.

 

Filmvorführung

 Von der Warteliste wurden folgende Filme gezeigt und anschließend kurz diskutiert:

 

  -  Waldemar Czauderna: Musik und Tanz aus Chiva (07 min.);

  - Hans Fässlacher: Ein Abend am Bosporus (16 min.);

  - Rolf Rachor: Sportlerehrung (07 min.);

  - Jürgen Orthmann Dubrovnik (12 min.);

  - Rolf Rachor: Repair Café (12 min.).

 

Termine

 Nächster Technikabend: Dienstag, 10. Mai 2016 19.00 (ab 17.00 Edius-Workshop);

 Nächster Filmabend: Dienstag, 31. Mai 2016, 19.00

 

27.04.16

Protokoll des Filmabends
am 29. 3. 2016

 

 

Anwesend waren 9 Mitglieder und 1 Gast, siehe Anhang.

 

· Filmvorführungen

 

 Folgende Titel, deren Autoren anwesend sind, werden gezeigt und diskutiert:

 
Titel                                                                               Autor                                                min        

Kalaalit Nunaat

Allan Watson

23

Zeitreise

Werner Zanzinger

13

Sommer (II)

Werner Münsch

19

 

 

 

·           Technikabend am 7.6.2016; Fragen zum Thema Edius

          Wer moderiert?

          Werden Probleme / Fragen behandelt?

          Welche Bereiche werden speziell erörtert?

 

·           Hinweis von Heinz Neun auf ABN Filmabend am 13.4.2016

          Siehe Anhang

 

 

Termine:

Nächster Technikabend: Dienstag, 12. 4. 2016

Nächster Filmabend: Dienstag, 26. 4. 2016

 

30.3.2016

Klaus Dandl

 

 

Protokoll des Filmabends
am 23. Februar 2016

 

 

 Anwesend waren 15 Mitglieder und 3 Gäste, siehe Anhang.

 

·         Kurzfilmfestival des BDFA Sa 27.2. – So 28.2.2016 in Ebersberg

5 OFC-Mitglieder sind mit  7  Filmbeiträgen beteiligt. OFC Mitglieder sind gebeten, den Filmwettbewerb auch ohne Filmbeitrag zu besuchen. Die Autoren müssen anwesend sein.

 

 

·         Film- und Fototage Sa 5.3. – So 6.3.2016 in Oberhaching

 Unser Filmclub ist mit 4 Filmen vertreten. Der Besuch wird empfohlen.

 

·         OFC-Präsentation am 8. März 2016 um 19.00 im Ratssaal:

 Das Programm wird in die Webseite eingestellt.

 Zur Vorbereitung werden ca. 10 Helfer benötigt. Bitte bei Rolf melden (Tel., Email). Clubausweis bitte nicht vergessen.

 

·         Fest der Kulturen am Sonntag, 17.4.2016, ab 14:30
Es wurde bereits 3x vom OFC gefilmt.
Um 13:30 findet zuvor der Markt der Initiativen statt. Claus Becker und Klaus Häusler betreuen den OFC-Stand.
Am 18.3. um 14:00 ist Bühnentreff. Hier sollten unsere Kameraleute da sein, um die Standorte der Kameras festzulegen und die Bedingungen abzumachen.

 

·           Hinweis auf Drittes Repair Café am 23.4.2016
Wer dort filmen möchte erhält alle Kontaktdaten und sonstigen wichtigen Informationen von Rolf. Der Film von Rolf Rachor über das zweite Repair Café ist auf der OFC-Webseite verlinkt.

·           Hinweis auf Folklore Festspiele in Dorfen 22.4. – 24.4. 2016

 

·           Ehrung für Jürgen Orthmann
Rolf Rachor bedankt sich im Namen aller Clubmitglieder bei Jürgen Orthmann für seine über 10 Jahre dauernde Aktivität als Schriftführer und überreicht ihm als Anerkennung als Geschenk einen Bildband über  die kanarischen Inseln.

·           Filmvorführungen

 
Folgende Titel werden gezeigt und diskutiert:

 


Titel                                                                 Autor                                                      min         

 

Tbilisi

Allan Watson

11

Sommer (I)

Werner Münsch

21

Mit der Dampflock rund um München

Rudolf Irnstetter

07

Oper am Amazonas

Joseph Rubey

15

 

 

Termine

 

Clubpräsentation:                   Dienstag, 8. März 2016

 

Nächster Technikabend:       Dienstag, 15. März 2016.

 

Nächster Filmabend :            Dienstag, 29. März  2016;

 

 

25.2.2016

 

Klaus Dandl

Protokoll des Filmabends am 26. Januar 2016

 

Der Filmabend fand im Anschluss an die Mitgliederversammlung 2016 statt.

 

Anwesend waren 21 Clubmitglieder und Herr Peter Sachsenmeier als Gast.

 

Folgende Filme wurden gezeigt und anschließend kurz diskutiert:

 

            Klaus Dandl: Bayern? (12 min.);

 

            Jürgen Orthmann: Rhodos (11 min.);

 

            Waldemar Czauderna: Die Puppen von Buchara (4 min.);

 

            Othmar Groß: Balkan Radreise (29 min.).

 

Nächster Technikabend: Dienstag, 16.02.2016 (Vorbereitung Präsentation);

 

Nächster Filmabend:  Dienstag,  23.02.2016. 

 

 

 

Weitere Informationen siehe www.ottobrunner-filmclub.de/der-filmclub/ (unter „OFC-intern“)

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung am 26. Januar 2016.

 

Anwesend sind 21 von 33 stimmberechtigten Mitgliedern, damit ist die Versammlung beschlussfähig. Entschuldigt haben sich Klaus Häusler, Michael Gropp, Andy Schütt und Werner Zanzinger.

 

Die Tagesordnung wird genehmigt.

 

 1. Bericht des Vorstands:

 

 1.1 Rückschau 2015:

 

 Es wurden 46 Filme von 16 Autoren mit insgesamt 459 Minuten Laufzeit gezeigt.

 

 Am 1.1.2015 hatte der Club 36 Mitglieder. Davon sind im Laufe des Jahres 5 ausgetreten, ein Mitglied ist verstorben. Zu Ehren von Dietrich Reister erheben sich die Anwesenden für eine Schweigeminute.

 

4 Mitglieder sind 2015 neu eingetreten, daher beträgt die Mitgliederzahl am 1.1.2016 34.

 

 Wichtige Ereignisse:

 

Teilnahme am Landeswettbewerb Südbayern, Bundeswettbewerbe Lokales und Reise;

Teilnahme an Schublade Holzkirchen, Foto-Filmtage Oberhaching, Videonale Ebersberg;

Filmprojekte JUZ Einstein, Fest der Kulturen, Sportlerehrung, VHS;

Kurzfilmabend mit prämierten BDFA-Filmen, Präsentation von OfC-Filmen;

Besuch Bavaria-Filmtour, Radltour nach Maxlrain;

 

Teilnahme an Seminaren befreundeter Clubs (S.Menzel, M.Preis);

 

Cinema-Abend (Chile);

 

Club-Wettbewerb;

 

Weihnachtsfeier.

 

 

1.2 Vorschau 2016:

 

Teilnahme Landeswettb.Südbayern in Ebersberg, Bundeswettb.Lokales in Dorfen;

 

Club-Präsentation am 8.3.2016;

 

Filmprojekte aus 2015 fertigstellen (Autohaus), Filmprojekt Fest der Kulturen.

 

Noch ohne feste Planung: prämierte BDFA-Kurzfilme, Ausflug, Cinema-Abend(e), Club-Wettbewerb, Seminar (Sprecher), Weihnachtsfeier.

 

2. Bericht des Schatzmeisters:

 

Dieter Meyer erläutert anhand von 3 Tabellen die Entwicklung der Finanzen des Clubs.

Demnach hat sich insgesamt das Vermögen des OfC von 2941,33 € am 1.1.2015 auf 2477,08 € am 1.1.2016 vermindert (Beamer-Anschaffung!).

 

2.1 Bericht des Kassenrevisors: Heinz Neun teilt mit, dass die Kassenprüfung keine Beanstandungen ergeben hat.

 

3. Entlastung des Vorstands: Der Vorstand wird - bei 4 Enthaltungen - einstimmig entlastet.

 

4. Neuwahl des Vorstand für 2 Jahre: Heinz Neun erklärt sich bereit, als Wahlvorstand zu fungieren.

 

Turnusgemäß ist der gesamte Vorstand neu zu wählen.

 

Für den Vorsitzenden und den Schatzmeister stehen jedoch keine Kandidaten zur Verfügung; die beiden Amtsinhaber - Rolf Rachor und Dieter Meyer - erklären sich bereit, ihre Ämter fortzuführen. Sie werden daher bei jeweils einer Enthaltung einstimmig wiedergewählt.

Schriftführer Jürgen Orthmann würde gerne aus Altersgründen zurücktreten, falls sich ein Kandidat findet. Klaus Dandl erklärt sich bereit, das Amt zu übernehmen. Er wird bei einer Enthaltung einstimmig zum neuen Schriftführer gewählt.

 

 

5. Wahl des Kassenrevisors:

Heinz Neun steht für das Amt nicht mehr zur Verfügung. Da im Augenblick kein Kandidat für dieses Amt vorhanden ist, wird die Wahl bis zu einer im Laufe des Jahres einzuberufenden außerordentlichen Mitgliederversammlung zurückgestellt. Alle Mitglieder werden gebeten, nach einem geeigneten Kandidaten zu suchen.

 

                                                                                                                                                    02. Januar 2016

 

Einladung

 

Ordentliche Mitgliederversammlung 2016

 

 

Liebe Mitglieder des Ottobrunner Filmclubs,

 

 

der Vorstand des OfC lädt alle Mitglieder hiermit satzungs- und fristgerecht zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung 2016 ein.

 

 

 

Termin:                                   26. Januar 2016

 

Ort:                                         Ratssaal im Wolf-Ferrari-Haus

 

Beginn:                                   19.00 Uhr

 

 

 

Tagesordnung:                       1.         Bericht des Vorstands

 

                                               2.         Bericht des Schatzmeisters

 

                                               2a.       Bericht des Kassenrevisors

 

                                               3.         Entlastung des Vorstands

 

                                               4.         Neuwahl des Vorstands für zwei Jahre

 

                                               4a.       Bildung eines Wahlvorstands

 

                                               4b.       Wahlvorschläge für die zu besetzenden Positionen

 

                                               4c.       Die Kandidaten haben das Wort

 

                                               4d.       Durchführung der Wahl

 

                                               5.         Wahl des Kassenrevisors

 

                                               6.         Der neue Vorstand stellt sich vor

 

                                               7.         Verschiedenes

 

 

 

Nachdem im letzten Jahr keine Vorstandswahl stattfand, ist in diesem Jahr wieder im Zweijahres-Turnus der gesamte Vorstand für einen Zeitraum von zwei Jahren zu wählen. Vorschläge für Kandidaten können bis zur Hauptversammlung eingereicht werden.

 

 

 

Das Gleiche gilt für Anträge zum Punkt 7 "Verschiedenes".

 

 

 

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, damit die Beschlussfähigkeit gewährleistet ist.

 


Blog Nachrichten